Pins / Anstecknadeln Hartemaille (Feueremaille)

Die Pins werden geprägt, mit Feueremaille ausgefüllt, unter sehr hohen Temperaturen gebrannt, anschließend plan geschliffen und poliert.

Technik:
Sehr hochwertige und aufwendige Produktionsweise. In das Metall werden unter hohem Druck Vertiefungen geprägt. Die hierdurch entstehenden dünnen Metallstege trennen die mit Feueremaille ausgefüllten Farbflächen. Nun wird der Pin unter hohen Temperaturen gebrannt, anschließend plan geschliffen und auf Hochglanz poliert. Hierdurch entsteht eine qualitativ hochwertige Anstecknadel.

Motive:
Nur Vollfarben, Farbverläufe sind nicht möglich.

Hier sehen Sie Beispiele von Pins und Anstecknadeln mit Hartemaille

Zeige alle 37 Produkte

Produkte pro Seite 24 48 Alle

Pins aus Hartemaille

Pins aus Hartemaille überzeugen durch ihre Hochwertigkeit sowie tolle Eigenschaften. Zudem erzeugen diese Anstecknadeln einen wunderbaren Look. Wenn Sie beispielsweise Ihr Unternehmen repräsentieren möchten, bieten sich die Pins aus Hartemaille besonders an.

Was sind Pins aus Hartemaille?

Hartemaille wird auch als „Feueremaille“ bezeichnet, da das Material bei der Fertigung gebrannt wird.

Bei diesen Produkten handelt es sich um Pins, die aus Metall gefertigt und anschließend mit Emaille veredelt werden. Hierdurch erlangen sie ihre hervorragenden Eigenschaften, zu denen unter anderem die Langlebigkeit gehört. Ebenso bietet die Hartemaille einen sehr guten Schutz vor Beschädigungen.

Die Produktion der Ansteckpins aus Hartemaille

Für die Herstellung dieser Produkte wenden wir ein überaus umfangreiches Verfahren an. Zunächst ist es notwendig, in das Metall Vertiefungen einzuprägen. Dies geschieht unter einem hohen Druck. Hierdurch entstehen dünne Metallstege. Sie tragen dazu bei, die mit Feueremaille ausgefüllten Farbflächen zu trennen.

Anschließend brennen wir den Pin unter hohem Duck, ehe der Planschliff erfolgt. Der letzte Schritt besteht darin, den hochwertigen Pin aufwändig zu polieren, damit er in einem einzigartigen Glanz erstrahlt.

Diese umfangreiche Verfahrenstechnik trägt in Kombination mit den erstklassigen Materialien, die wir für die Produktion verwenden, zu einer hervorragenden Qualität der Pins bei.

Besonderheiten, die bei der Verarbeitung der Hartemaille zu beachten sind

Bei der Verarbeitung der Feueremaille müssen wir große Vorsicht walten lassen. Die Emaille ist empfindlich und kann abplatzen oder gar brechen. Deshalb achten wir im Herstellungsprozess darauf, das darunterliegende Material optimal auf die Veredlung mit Hartemaille vorzubereiten. Diesbezüglich müssen wir unter anderem die Faktoren Haftungsvermögen und Ausdehnung bei Wärme in den Planungsprozess einbeziehen.

Für die Herstellung ist es ebenso wichtig, dass das unter der Emaille liegende Trägermaterial einen höheren Schmelzpunkt aufweist als die Emailleschicht. Nur hierdurch können wir erreichen, dass sich die Farbpartikel nicht zersetzen und Sie von einem farblich schönen Ergebnis profitieren.

Die Eigenschaften und Besonderheiten der Pins aus Feueremaille

  • Die hochwertige Feueremaille bietet der Anstecknadel eine besondere Schutzschicht
  • Sie ist überaus druckbeständig
  • Sehr guter Korrosionsschutz
  • Durch die Zugabe von Farboxiden kann die Feueremaille mit verschiedenen Farben versehen werden.

Verwendungszweck der Anstecknadeln aus Hartemaille

Die Pins aus Hartemaille sind überaus hochwertig und langlebig. Sie gelten als edel und werden aufgrund dieser positiven Eigenschaften gern als Werbegeschenke verwendet. Vor allem als limitierte Auflagen sind diese Produkte sehr beliebt.

Sie können die Anstecknadeln aus Feueremaille auch verwenden, um Ihr Unternehmenslogo darzustellen und Ihre Mitarbeiter damit auszustatten. Sehr gern werden die Anstecknadeln aus Feueremaille auch von Vereinen bestellt, die Ihren Mitgliedern damit eine Freude bereiten möchten.

Wann kommen diese Hartemaille-Pins besonders infrage?

Aufgrund der Langlebigkeit sowie des edlen Designs werden die Pins aus Hartemaille insbesondere für limitierte Auflagen angefragt. Hierbei ist zu beachten, dass es diese Pins lediglich in Vollfarben gibt. Farbverläufe sind bei dieser Herstellungstechnik nicht möglich.

Anstecker aus Hartemaille in zahlreichen Varianten

Wir von pins.eu bieten Ihnen eine Vielzahl von Pins aus Hartemaille an. Beliebt bei unseren Kunden sind beispielsweise die Produkte „Beelen“, Golfera“ oder „Bavarian“. Sie wählen flexibel nach Ihrem Bedarf die Stückzahl aus. Je höher Sie die Anzahl ansetzen, desto geringer fallen die Stückpreise aus.